Flugzeug

Wietmarschen/Lohne (ots)Am 04.11.2020, gegen 19:05 Uhr, überflog ein Tornado Flugzeug der Luftwaffe die Gemeinde Wietmarschen / Lohne. Dabei wurde der Pilot in dem Ortsteil Lohne mittels eines Laserpointers von einem bislang unbekannten Täter geblendet.

Durch den Piloten konnte ein Standort des Verursachers festgestellt werden. Demnach befand sich dieser zur Tatzeit im Ortsteil Lohne, Meisenstraße 13/15/17 und 16/18. Eine hinzugerufene Streifenwagenbesatzung der Polizei Nordhorn konnte an dieser Örtlichkeit keinen Verursacher mehr feststellen.

Der Pilot blieb nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei unverletzt. Es wurde ein Strafverfahren wegen versuchten gefährlichen Eingriff in den Luftverkehr gemäß §315 StGB eingeleitet. Zeugen, insbesondere Anwohner in der Meisenstraße in Lohne, die sachdienliche Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten sich mit der Polizei in Lingen unter der Rufnummer 0591 87-446 in Verbindung zu setzen.

Newsletteranmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.