Grenzkontrolle

In der Nacht zum Monat wurden in Kusel (Rheinland-Pfalz) bei einer Verkehrskontrolle Schüsse auf zwei Polizisten abgegeben. Diese konnten noch selbst einen Funkspruch durchgeben, erlagen aber den Verletzungen.

Foto: Symbolbild

Es gibt jedoch keine Hinweise zu den Hintergründen der Tat. Weder Fluchtfahrzeug, noch Täterbeschreibung oder Fahrrichtung sind bekannt. Kurioser Weise bittet die Polizei, Anwohner in der Gegend keine Anhalter mitzunehmen. Dabei haben die Täter doch ein Fahrzeug.

Die Schüsse fielen auf der Kreisstraße 22 in Ulmet gegen 4:20 Uhr. Die 24jährige Polizistin und der 29jährige Polizist starben. Zeugen, die etwas Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0631 3692620 mit der Polizei in Kaiserslautern in Verbindung zu setzen.

Newsletteranmeldung

Werbung
Berlin Strom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.