Marvin Obuz

Der 1. FC Köln hat Top-Talent Marvin Obuz mit einem Vertrag bis 2024 langfristig gebunden. Der offensive Außenbahnspieler, der in der U17 mit dem 1. FC Köln die Deutsche Meisterschaft gewann, ist seit der U16 deutscher Juniorennationalspieler. Seit Anfang des Jahres trainiert der 19-Jährige fest bei den FC-Profis mit und stand im Heimspiel gegen Borussia Dortmund erstmals im Bundesliga-Kader.

„Marvin zählt zu unseren besten Nachwuchsspielern. In der aktuellen Saison wurde die A-Junioren-Bundesliga aufgrund von Corona abgebrochen. So musste er sich nach nur einem Jahr in der U19 direkt im Herrenbereich bei unserer U21 unter Beweis stellen. Das ist ihm problemlos gelungen. Mit seiner Dynamik und seinen Qualitäten im Offensivspiel gelingt es ihm schnell, sich an das nächsthöhere Level anzupassen und Top-Leistungen abzurufen. Das zeigt er auch Tag für Tag im Training bei den Profis. Dazu ist Marvin charakterlich ein super Junge. Wenn er so weitermacht, ist sein Debüt in der Bundesliga nur eine Frage der Zeit“, sagt FC-Geschäftsführer Horst Heldt.

„In den vergangenen Monaten ging es für mich Schlag auf Schlag. Im nächsten Schritt möchte ich nicht nur mit den Profis trainieren, sondern auch für die Profis spielen. Dafür sehe ich hier in Köln und beim FC, wo ich geboren bin und wo ich seit der U8 spiele, die besten Möglichkeiten. Und dafür werde ich weiter hart arbeiten“, sagt Marvin Obuz.

Marvin Obuz wurde am 25. Januar 2002 in Köln geboren, begann beim BC Efferen mit dem Fußballspielen und wechselte 2009 bereits im Alter von sieben Jahren zum 1. FC Köln. 2019 steuerte der aktuelle U19-Nationalspieler in 18 Spielen zwölf Tore (ein Assist) zum Gewinn der Deutschen U17-Meisterschaft bei. In der aktuellen Saison kam der Außenbahnspieler 22 Mal in der Regionalliga West zum Einsatz und erzielte neun Treffer.

Newsletteranmeldung

Werbung

Petroleumheizung

119,00 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Petroleumheizung – auch als mobile Kochgelegenheit geeignet!
Unabhängig, sparsam, umweltfreundlich und leistungsstark

Ein warmer Ort gehört zu den wichtigsten, grundlegenden menschlichen Bedürfnissen. Im Krisenfall ist mit Ausfällen der Energie-, Gas- und Stromversorgung zu rechnen. Sobald der Strom ausfällt, bleiben die Heizungen kalt, weil die Steuerungen, Ölpumpen, Brenner usw. Strom benötigen. Diese Petroleumheizung ist hierfür eine gute Alternative, sie bietet folgende Vorteile:

  • Einfachste Bedienung (Petroleum einfüllen, den Docht durch Drehregler nach oben schieben und einfach mit einem Streichholz oder Feuerzeug anzünden)
  • Innerhalb weniger Minuten füllt sich der ganze Raum mit einer gemütlichen Wärme
  • Es sind weder Installation, Kaminanschluss noch Abzug erforderlich
  • Sie können die Heizung überall sofort einsetzen, wo Sie die Wärme benötigen
  • Sie können die Heizung auch als mobile Kochgelegenheit verwenden. Einfach die obere Abdeckplatte abnehmen und einen Topf oder Wasserkessel aufsetzen
  • Eine Flammlöschautomatik sorgt für extra Sicherheit! Sie schaltet die Heizung automatisch ab, falls einmal jemand dagegenstoßen und die Heizung umkippen sollte
  • Erreicht fast 100 Prozent Heizeffizienz, d.h. nahezu der gesamte Brennstoff wird in Wärmeenergie umgewandelt – das ist sparsam und umweltfreundlich zugleich

Mit beeindruckenden 2600 Watt Heizleistung können Sie im Notfall Räume bis ca. 30 m³ heizen.
Die Haltbarkeit/Brenndauer des Dochtes beträgt ca. 1200 Stunden.

Versandkostenfrei bei Kopp bestellen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert