VFL Wolfsburg

Verstärkung für den VfL Wolfsburg: Kevin Paredes kommt mit sofortiger Wirkung vom amerikanischen Erstligisten D.C. United. Am Freitag absolvierte der 18-Jährige, der neben der US-Staatsbürgerschaft auch die der Dominikanischen Republik besitzt, erfolgreich den Medizincheck in Wolfsburg und unterschrieb bei den Wölfen einen Vertrag bis Sommer 2026. Bei den Grün-Weißen wird der 1,75 Meter große Linksfuß, der bevorzugt auf der linken Außenbahn zum Einsatz kommt, künftig die Rückennummer 40 tragen.

„Heiß auf die neue Herausforderung“

„Wir freuen uns sehr, dass Kevin sehr schnell von unserer Philosophie und unserem Weg überzeugt war und zu uns kommt. Trotz seines Alters hat er schon einige Erfahrung im Profibereich sammeln können und ist nicht nur auf der linken Außenbahn, sondern auch im Zentrum einsetzbar. Dazu bringt er Tempo und Dynamik mit, ist sehr agil und wendig mit dem Ball, macht auf dem Platz viele Meter und bringt eine richtig gute Mentalität mit“, sagt VfL-Sportdirektor Marcel Schäfer. Kevin Paredes freut sich auf den Start in seiner neuen Heimat und das Kennenlernen seiner neuen Kollegen: „Ich kann es kaum erwarten, endlich beim VfL loszulegen. Die ersten Eindrücke von den ganzen Gegebenheiten hier sind überragend. Ich freue mich sehr darüber, hier zu sein und bin heiß darauf, die neue Herausforderung anzugehen und mit dem VfL erfolgreich Fußball zu spielen.“

Profidebüt mit 16 Jahren

Kevin Paredes wurde in der Nachwuchsakademie von D.C. United ausgebildet und gab sein Profidebüt im Alter von 16 Jahren für Loudoun United FC, das Reserveteam der Washingtoner, in der zweiten amerikanischen Liga am 26. September 2019 als Einwechselspieler beim 4:1-Heimsieg über Swope Park. Nach insgesamt vier Einsätzen für Loudoun, in denen ihm eine Torvorlage gelang, kehrte der in South Riding in Virginia geborene Paredes 2020 zu D.C. United zurück und absolvierte seitdem 41 Pflichtspiele für Washington, in denen ihm drei Tore und zwei Vorlagen gelangen. Zudem kam er bereits für die U16-Nationalmannschaft der Vereinigten Staaten in fünf Partien zum Einsatz, in denen er zwei Treffer erzielen konnte.

Newsletteranmeldung

Werbung

Bakdhi

12,99 €

Verewigt statt gelöscht: Die Bhakdi-Videos jetzt auf DVD

So schnell wie Covid-19 auftauchte, so schnell befand sich die Gesellschaft in einem unaufhaltsamen, von Politik und Medien befeuerten Wahn von Panikmache, Maskenzwang, Lockdown und Impfchaos. Bürgerliche Freiheits- und Grundrechte wurden in einem nie da gewesenen Ausmaß eingeschränkt.

Solide Aufklärung jenseits politischer und medialer Panikmache

Prof. Dr. Sucharit Bhakdi zählt zu den Ersten, die es wagten, öffentlich und mit soliden wissenschaftlichen Erkenntnissen gegen die Herrschaft der Angst zu argumentieren. Woran erkennt man eine echte Pandemie? Wann sind Viren gefährlich? Warum eigentlich Masken? Was wissen wir über gentechnische Impfungen? Wem kann man noch trauen?

Die Angst der Eliten vor dem Gegenargument

Millionenfach angeklickt, wurden zahlreiche Videos von Prof. Dr. Sucharit Bhakdi von YouTube und anderen Videoplattformen gelöscht.

Diese Sammlung besteht aus seinen vier wichtigsten Videos und verschafft Ihnen exklusiven Zugang zu den teilweise gelöschten. Es erwarten Sie:

  • Der offene Brief an die Bundeskanzlerin
  • Der Beitrag beim Kopp-Kongress zu den Themen Immunität, Herdenimmunität und Impfung
  • Die brisanten Fakten zur Impfwirkung
  • In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Arne Burkhardt: Die wissenschaftlichen Nachweise zu den Impfschäden

Mehr als 2 Jahre nach Ausbruch der Corona-Pandemie haben die Menschen einen Anspruch auf eine sachliche und faktenbasierte Aufarbeitung der Krise, vor der sich die Verantwortlichen bis heute scheuen.

DVD statt YouTube
Die wichtigsten Zeitdokumente unlöschbar für Ihr Archiv

Mit einem Kauf dieser DVD unterstützen Sie den Verein MWGFD und damit die Arbeit von Prof. Dr. Sucharit Bhakdi und von Prof. Dr. Arne Burkhardt.

Versandkostenfrei bei Kopp bestellen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.