Hertha BSC Berlin

Felix Magath wird bis zum Ende der laufenden Saison Cheftrainer der Lizenzmannschaft von Hertha BSC.

Fredi Bobic: „Die Vita von Felix Magath spricht für sich. Mit ihm haben wir jemanden für uns gewinnen können, der schon vielfach bewiesen hat, dass er mit seiner immensen Erfahrung als Trainer in jeglicher sportlichen Situation, seiner Art und seiner Ausstrahlung an den richtigen Stellschrauben drehen kann, um uns aus unserer sportlich herausfordernden Lage herauszuführen.“

Felix Magath: „Ich hatte sehr klare und offene Gespräche mit Fredi Bobic. Uns allen ist die aktuelle sportliche Lage bewusst und ich bin gerne bereit Hertha BSC mit all meiner Erfahrung dabei zu helfen, das Ziel Klassenerhalt zu erreichen. Wichtig ist jetzt die volle Fokussierung von allen auf die verbleibenden 8 Spiele.“

Zudem möchten wir hiermit interessierte Medienschaffende zu einer Pressekonferenz einladen. Der neue Cheftrainer Felix Magath und unser Geschäftsführer Sport Fredi Bobic stehen dort für Fragen zur Verfügung.

Die Pressekonferenz wird am Montag, den 14.03.2022, um 13:00 Uhr als Präsenzveranstaltung stattfinden.

Wer an der PK teilnehmen möchte, richtet seine schriftliche Anfrage bitte bis Montag (14.03.2022) um 11:00 Uhr per WhatsApp oder per Mail an marcus.jung@herthabsc.de. Als Voraussetzung für die Teilnahme gilt die Einhaltung der 3G-Regelung.

Wichtig: Die Sitzplatz-Kapazität in unserem Medienraum ist aufgrund der Corona-Regelungen derzeit noch begrenzt. Um die Personenanzahl in unserem Medienraum im zulässigen Rahmen zu halten, möchten wir die Teilnahme daher auf Redakteure und Redakteurinnen reduzieren und können deshalb leider keine Fotografen/Fotografinnen und EB-Teams zulassen. Wir werden im Nachgang Fotos zur redaktionellen Verfügung stellen. Die TV-Anstalten bekommen gerne auf Anfrage im Nachgang einen Mitschnitt der PK zugesandt.

Newsletteranmeldung

Werbung
Starke Männer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.