Mercedes Benz Arene Stuttgart

Die Stadien sind seit zwei Jahren nahezu durchgehend so gut wie leer. Klar, dass sich die Natur da die vom Menschen nicht genutzten Räume zurückerobert. So beklagt man beim VfB Stuttgart jetzt, dass Wildtiere das Stadion auffressen.

„Die Tiere sollen nicht nur Fäkalien auf den Tribünen hinterlassen, sondern auch Sitze zerbeißen, hieß es am Freitagabend aus dem Umfeld der Betreibergesellschaft. Der Schaden soll sich bereits auf eine fünf- bis sechsstellige Summe belaufen“, berichtet der Kicker mit Bezugnahme auf die Stuttgarter Nachrichten.

Der VfB Stuttgart ist übrigens der einzige von 18 Bundesligavereinen, der eine Sendung von Pressemitteilungen an Stefan Raven News boykottiert. Wir wünschen daher den kleinen Vierbeinern weiter guten Hunger.

Newsletteranmeldung

Werbung

Gold

Edelmetalle sind gerade in Krisenzeiten die sicherste Anlage.

Mit ALLSTARS kaufst du echte 1g Goldbarren zum Vorzugspreis.

Der günstigste Goldsparplan der Welt
mit echten zertifizierten 1 Gramm Goldbarren

Jetzt Depot bei AllStars eröffnen. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.