Eintracht Frankfurt

Mit dem Torwarttrainer bekennt sich ein weiterer sportlicher Eckpfeiler zum gemeinsamen Weg und bleibt Eintracht Frankfurt bis mindestens 2024 erhalten.

Eintracht Frankfurt und Jan Zimmermann haben sich auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung bis zum 30. Juni 2024 geeinigt. Mit dem klaren Bekenntnis des Torwarttrainers zur Eintracht weiß der Fußballbundesligist das gesamte Trainerteam langfristig in seinen Reihen. Bereits im vergangenen Jahr hatten Adi Hütter, Christian Peintinger und Armin Reutershahn neue bis 2023 gültige Arbeitspapiere unterzeichnet.

Jan Zimmermann übernahm die Trainingsleitung der Torhüter im Januar 2020, als er in jener Saison selbst noch zu den Lizenzspielern zählte. Der gebürtige Hesse gilt schon mit 35 Jahren als echtes Eintracht-Urgestein, durchlief einst seit 1994 den Nachwuchsbereich am Riederwald und feierte auch sein Profidebüt 2005 mit dem Adler auf der Brust.

2017 kehrte Zimmermann nach sieben Jahren zurück an den Main und zählt zu den DFB-Pokalsiegern 2018. Als Spieler wie als Trainer erwies sich Zimmermann als höchst integrativer Charakter und trägt auch in veränderter Rolle zum großen Zusammenhalt innerhalb des gesamten sportlichen Bereichs und darüber hinaus bei.

Vor allem aber ist mit der Beförderung eine erkennbare Weiterentwicklung des Torwarttrainings wie beispielsweise die Einbeziehung der individuellen Videoanalyse einhergegangen, wie Sportvorstand Fredi Bobic hervorhebt: „Jan ist immer auf der Suche nach neuen Ideen und blickt über den Tellerrand seiner Materie hinaus. Seine moderne Trainingsgestaltung trägt maßgeblich zur kontinuierlichen Leistungssteigerung unseres Torwartteams bei. Zumal unsere Torhüter auch im athletischen Bereich einen großen Schritt nach vorne gemacht haben. Dank Jans empathischer Art fühlen sich alle mitgenommen, die Stimmung untereinander ist prächtig.“

Die langfristige Vereinbarung mit Jan Zimmermann stellt den nächsten wichtigen Eckpfeiler für die Zukunft von Eintracht Frankfurt. Bereits in den vergangenen Wochen hatten aus dem operativen Bereich Ben Manga (Direktor Profifußball und Kadermanager) und aus dem Profiteam Makoto Hasebe ihre Verträge vorzeitig verlängert.

Newsletteranmeldung


EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W
EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W

1.799,00 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W

Die EcoFlow DELTA  Powerstation mit Solarpanel setzt neue Maßstäbe bei batteriegespeisten Stromgeneratoren.

An diese Powerstation kann eine Vielzahl von Geräten angeschlossen werden, welche überall und stundenlang mit Strom versorgt werden. Sie hat eine enorme Akkukapazität von 1260 Wh. Ein 100-Watt-Gerät kann damit etwas länger als 12 Stunden betrieben werden.

Dank patentierter EcoFlow X-Stream-Technologie kann die EcoFlow DELTA 10-mal schneller aufgeladen werden als herkömmliche tragbare Powerstations. Die Aufladung an der Steckdose von 0 auf 80 Prozent erfolgt in weniger als einer Stunde, die vollständige Ladung benötigt maximal 2 Stunden.

Der integrierte Wechselrichter hat eine Dauerleistung von 1800 Watt und erzeugt eine reine Sinuswelle. Es können also auch empfindliche Geräte damit betrieben werden sowie nahezu alle Haushaltsgeräte und Elektrowerkzeuge.

Die Powerstation ist mit 4 Netzsteckdosen, 4 USB-Standard-Ausgängen, 2 USB-C-Ausgängen und einem 12-Volt-Kfz-Anschluss ausgestattet. Somit können Sie 11 Geräte gleichzeitig laden oder betreiben, sodass Sie sich auch unterwegs ganz wie zu Hause fühlen.

Das mitgelieferte EcoFlow 160-Watt-Solarpanel ist darauf ausgelegt, in Kombination mit der EcoFlow Powerstation jederzeit maximale Leistung zu erzeugen. Das kompakte Solarpanel ist trag- und faltbar und wiegt nur 7 Kilogramm. Ob Camping oder Outdoor-Aktivitäten: Klappen Sie das Solarmodul einfach auf und speichern Sie schon in wenigen Sekunden Solarenergie in der Powerstation. Das Solarmodul hat einen hohen Wirkungsgrad von 21 bis 22 Prozent. Der intelligente Algorithmus des EcoFlow MPPT-Ladereglers sorgt dabei für eine bestmögliche Effizienz auch unter widrigen Wetterverhältnissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.