Jens Petter Hauge

Eintracht Frankfurt verstärkt sich mit dem flexiblen Außenstürmer Jens Petter Hauge von der AC Milan. Der 21-jährige Norweger kommt zunächst auf Leihbasis bis zum Ende der Saison 2021/22 an den Main. Zudem verfügt die Eintracht über eine Kaufoption.

Der Fußballbundesligist sichert sich damit die Dienste eines vielseitigen Flügelstürmers, der wahlweise auf den beiden Außenpositionen einsetzbar ist. Auch auf den offensiven Halbpositionen hat der dreimalige A-Nationalspieler bereits zu überzeugen gewusst.

Ehe der 21-Jährige 2020/21 wettbewerbsübergreifend 24 Partien für den italienischen Vizemeister bestritt und fünf Treffer beisteuerte, sammelte Hauge vier Jahre lang in seinem Heimatland Erfahrung im Profibereich. Bei seinem Jugendklub FK Bodö/Glimt feierte er am 13. April 2016 mit nur 16 Jahren sein Debüt und erzielte gleich in seiner ersten Partie im Pokal nach seiner Einwechslung einen lupenreinen Hattrick. Vier Tage darauf folgte die Erstligapremiere. Nach insgesamt 117 Spielen, 35 Toren und einer Leihe 2018 nach Aalesunds folgte 2020 der besagte Schritt in die Lombardei. Nachträglich durfte sich Hauge zudem Ende des vergangenen Jahres über den ersten norwegischen Meistertitel von Bodö/Glimt seit 104 Jahren freuen, zu dem er bis zu seinem Weggang in 18 Begegnungen 14 Treffer und zehn Assists beigetragen hatte.

Eintracht-Sportvorstand Markus Krösche sagt: „Mit Jens Petter Hauge fügen wir unserem Kader das nächste wichtige Puzzleteil hinzu. Unser Ziel ist es, den Kader so auszurichten, dass wir noch mehr Variabilität haben und weniger berechenbar sind. Neben eines hohen Tempos verfügt Jens Petter über Fähigkeiten, offensive Eins-gegen-eins-Situationen zu lösen und so aus allen offensiven Positionen Torgefahr auszustrahlen. Er ist ein junger, entwicklungsfähiger Spieler, der bereits seine ersten Schritte bei einem absoluten Topklub auf internationalem Niveau gemacht hat und zudem auf fünf Jahre Erfahrung im professionellen Fußball zurückblicken kann. All das hat ihn für uns zu einem sehr interessanten Spieler gemacht und wir sind glücklich, dass wir ihn für uns gewinnen konnten.“

Neuzugang Jens Peter Hauge sagt: „Ich freue mich sehr, hier zu sein und meinen nächsten Schritt zu machen. Eintracht Frankfurt ist ein großer Traditionsverein und hat international bereits für viel Aufsehen gesorgt. Ich habe die Auftritte in der Europa League verfolgt und kann es selbst kaum erwarten, ab sofort das Eintracht-Trikot zu tragen.“

Newsletteranmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.