SC Freiburg

Der SC Freiburg bestätigt die Leihe von Lino Tempelmann zum 1. FC Nürnberg. Der 22-Jährige kam 2017 vom TSV 1860 München in die U19 des Sport-Club und spielte sich über die Regionalligamannschaft zur Saison 2019/20 in den Freiburger Bundesliga-Kader. Seither hatte der Mittelfeldspieler elf Erstligaeinsätze, zehn davon in der laufenden Saison.

„Lino hatte diese Saison einige Einsätze und war immer eng an der Mannschaft – das zeigt, dass er auf dem richtigen Weg ist“, sagt Sportdirektor Klemens Hartenbach. „Auf der Position im zentralen Mittelfeld können wir Lino allerdings nicht die Einsatzzeiten garantieren, die für seine weitere Entwicklung jetzt wichtig sind. Wir freuen uns daher, ihm mit der Leihe zum Club die Möglichkeit zu geben, Spielpraxis auf hohem Niveau zu sammeln.“

Über Vertragsinhalte wurde Stillschweigen vereinbart.

Newsletteranmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.