Novak Djokovic

Paris (dpa) – Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat bei den French Open mühelos die zweite Runde erreicht. Der 33 Jahre alte Serbe bezwang am Dienstag in Paris den Schweden Mikael Ymer mit 6:0, 6:2, 6:3. Die einseitige Partie dauerte gerade einmal 1:38 Stunden. Djokovic zeigte eine nahezu fehlerfreie Leistung. Bei den US Open war er disqualifiziert worden, weil er eine Linienrichterin im Frust mit einem Tennisball abgeschossen hatte.

Newsletteranmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.