Eintracht Frankfurt

Der Verteidiger schließt sich dem Zweitligisten mit sofortiger Wirkung an.

Eintracht Frankfurt und Hannover 96 haben sich auf einen Wechsel von Simon Falette geeinigt. Bereits in der Rückrunde 2019/2020 war der 28-Jährige leihweise für Fenerbahce Istanbul aktiv. Für den türkischen Tabellensiebten der abgelaufenen Saison war der Nationalspieler Guineas acht Mal in der Süper Lig sowie vier Mal im Pokal im Einsatz. In den zweieinhalb Spielzeiten zuvor hatte Falette insgesamt 43 Mal den Adler auf der Brust getragen. Besonders in Erinnerung bleiben seine Einsätze in der UEFA Europa League gegen SL Benfica (2:0) und den beiden Halbfinals gegen den Chelsea FC. Den größten Erfolg feierte der Familienvater in der ersten Spielzeit nach seinem Wechsel vom FC Metz im Sommer 2017, als am Saisonende neben 27 Ligaspielen der DFB-Pokalsieg stand. Nun schließt sich Falette, dessen Vertrag zum 30. Juni 2021 ausgelaufen wäre, Hannover 96 an. Die Niedersachsen liegen nach drei Spieltagen auf Platz zwei der 2. Bundesliga.

Sportdirektor Bruno Hübner sagt: „Simon Falette war nicht nur auf dem Platz ein wichtiger Faktor, sondern auch außerhalb des Spielfeldes. Mit seiner positiven Art und Einstellung bereicherte er das Teamgefüge. Seine spielerischen Qualitäten sind unbestritten, die er aber aufgrund der starken Konkurrenz bei uns nicht regelmäßig zeigen kann. Wir wünschen Simon für seine neue Aufgabe in Hannover alles Gute.“ 

Newsletteranmeldung


EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W
EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W

1.799,00 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W

Die EcoFlow DELTA  Powerstation mit Solarpanel setzt neue Maßstäbe bei batteriegespeisten Stromgeneratoren.

An diese Powerstation kann eine Vielzahl von Geräten angeschlossen werden, welche überall und stundenlang mit Strom versorgt werden. Sie hat eine enorme Akkukapazität von 1260 Wh. Ein 100-Watt-Gerät kann damit etwas länger als 12 Stunden betrieben werden.

Dank patentierter EcoFlow X-Stream-Technologie kann die EcoFlow DELTA 10-mal schneller aufgeladen werden als herkömmliche tragbare Powerstations. Die Aufladung an der Steckdose von 0 auf 80 Prozent erfolgt in weniger als einer Stunde, die vollständige Ladung benötigt maximal 2 Stunden.

Der integrierte Wechselrichter hat eine Dauerleistung von 1800 Watt und erzeugt eine reine Sinuswelle. Es können also auch empfindliche Geräte damit betrieben werden sowie nahezu alle Haushaltsgeräte und Elektrowerkzeuge.

Die Powerstation ist mit 4 Netzsteckdosen, 4 USB-Standard-Ausgängen, 2 USB-C-Ausgängen und einem 12-Volt-Kfz-Anschluss ausgestattet. Somit können Sie 11 Geräte gleichzeitig laden oder betreiben, sodass Sie sich auch unterwegs ganz wie zu Hause fühlen.

Das mitgelieferte EcoFlow 160-Watt-Solarpanel ist darauf ausgelegt, in Kombination mit der EcoFlow Powerstation jederzeit maximale Leistung zu erzeugen. Das kompakte Solarpanel ist trag- und faltbar und wiegt nur 7 Kilogramm. Ob Camping oder Outdoor-Aktivitäten: Klappen Sie das Solarmodul einfach auf und speichern Sie schon in wenigen Sekunden Solarenergie in der Powerstation. Das Solarmodul hat einen hohen Wirkungsgrad von 21 bis 22 Prozent. Der intelligente Algorithmus des EcoFlow MPPT-Ladereglers sorgt dabei für eine bestmögliche Effizienz auch unter widrigen Wetterverhältnissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.