Hamburger SV

Aue (dpa) – Das Spiel von Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue beim Hamburger SV fällt wegen zwei Corona-Fällen offenbar aus. «Der heute früh durchgeführte PCR-Test ergab zwei neue positive Testungen. Auf Anweisung des Gesundheitsamtes reist die Mannschaft des FC Erzgebirge Aue sofort zurück ins Erzgebirge und begibt sich vorsorglich in Quarantäne», teilte der Club am späten Samstagabend via Twitter mit. Für eine weitere Stellungnahme war der Verein zunächst nicht erreichbar. Das Spiel ist für Sonntag 13.30 Uhr angesetzt, offiziell abgesagt ist die Begegnung noch nicht.

Newsletteranmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.