Elektroautos

Berlin: (hib/JS) – Der bisherige Mittelfluss des Bundes seit Beginn der Förderrichtlinie zur Förderung von elektrisch betriebenen Fahrzeugen beläuft sich auf 2,19 Milliarden Euro (Stand 30. Juni 2021).

Dabei betrage der Bundesanteil bei der sogenannten “Innovationsprämie” in den vergangenen zwölf Monaten 1,9 Milliarden Euro und der Herstelleranteil 988 Millionen Euro, schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/31436) auf eine Kleine Anfrage (19/31288) der FDP-Fraktion. Der Bundesregierung lägen keine Informationen vor, wonach vom Umweltbonus geförderte Fahrzeuge nach Ablauf der Mindesthaltedauer vermehrt ins Ausland verkauft worden sein.

Newsletteranmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.