Trekker

Gestern berieten die Agrarminister von Bund und Ländern in einer Sonder-Videokonferenz über die nationale Umsetzung der künftigen Fördergelder für die Landwirtschaft. Deutschland muss seinen dementsprechenden Strategieplan bis zum 1. Januar 2022 nach Brüssel melden.

Dazu äußert sich der agrarpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Stephan Protschka, wie folgt:

„Anstatt die Auszahlungsbedingungen für die Agrarfördermittel ab 2023 grundlegend zu reformieren, wurde sich auf EU-Ebene leider auf ein ‚Weiter so‘ geeinigt. Die Bundesregierung hat es leider versäumt die notwendigen Weichenstellungen vorzunehmen, um das Höfesterben zu beenden und die landwirtschaftlichen Familienbetriebe bei der Bewältigung der künftigen Herausforderungen zu unterstützen.

Wir sprechen uns schon lange dafür aus, die Entscheidungshoheit über die Agrarförderung zurück in das deutsche Parlament zu holen. Wir können in Deutschland viel demokratischer und zielgerichteter über die Verteilung der Agrarfördermittel entscheiden als Brüsseler Schreibtischbürokraten, die keine Ahnung von den regionalen Besonderheiten der deutschen Landwirtschaft haben. Langfristig müssen wir den deutschen Bauern mit marktwirtschaftlichen Instrumenten wieder mehr unternehmerische Entscheidungsfreiheit zurückgeben.

Bauern wollen von ihrer eigenen Hände Arbeit leben können und nicht von Subventionen abhängig sein. Dafür benötigen sie unternehmerfreundliche Rahmenbedingungen sowie verlässliche Investitions- und Planungssicherheit.“

Newsletteranmeldung


*Werbung

Bauchgefühl eine wohltuende Mischung für den Darm*
*Liefert Vitamin C zur Erhöhung der Eisenaufnahme, Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung und Unterstützung eines normalen Energiestoffwechsels.

Eines unser Top Produkte ist endlich wieder da. Bauchgefühl. Egal ob in Pulver oder Kapselform es ergänzt die Versorgung des Stoffwechsels. In unserem Alltag sind wir gewohnt, auf das Äußere zu schauen. Was in uns los ist, findet im Verborgenen statt und interessiert uns deshalb weniger. Dabei lohnt es sich sehr, darauf zu hören, was uns der Bauch sagen will.

Der Darm hat Aufmerksamkeit verdient
Im Darm sitzen 80% aller Immunzellen. Er kommuniziert mit unserem Gehirn, sorgt dafür, dass wir die richtigen Nährstoffe aufnehmen und meldet, wenn etwas nicht stimmt. Und das ist nur ein Bruchteil der unzähligen Funktionen, die er in unserem Körper übernimmt. Umso wichtiger ist es, dass wir ihn unterstützen.

Bauchgefühl – Gutes aus der Natur
Ganz gleich, in welcher Lebensphase du dich gerade befindest – es ist immer gut, auch mal an sich zu denken. Besonders, wenn du gerade mal nicht wie gewohnt vor Lebenskraft strotzt.

Anwendungsempfehlung
Pulver: 2x täglich 2 gestrichene Messlöffel mit 250 ml (Pflanzen-)Milch verrühren, sofort trinken. 1 Stunde Abstand zu Mahlzeiten einhalten. Die empfohlene minimale Anwendungsdauer beträgt 30 Tage. Beginne in der ersten Woche mit halber Dosierung.

Kapsel: 2x täglich 5 Kapseln mit Flüssigkeit verzehren. Eine Stunde Abstand zu Mahlzeiten einhalten. Die empfohlene minimale Anwendungsdauer beträgt 30 Tage. Beginne in der ersten Woche mit einer halben Dosierung.

Zutaten
Flohsamenschalen*, Katzenkrallerinde*, Apfelpektin, Papayablätter**, Boldoblätter**, Topinamburknolle*, Löwenzahnwurzel*, Kamillenblüten*, Lapachorinde*, Kurkumawurzel*, Camu-Camu-Frucht***, Bambussilizium (75 % Siliziumgehalt), Mariendistelsamen*, Bockshornkleesamen*

* aus kontrolliert biologischem Anbau (60,3 % des Pflanzenpulvers)
**aus nachhaltiger Wildsammlung
*** aus natürlichem Anbau

Mit dem Gutscheincode „Raven“ erhältst du 10 % auf deine Erstbestellung.
_____________________________
👉Bauchgefühl – Kapseln 530 Stück
👉Bauchgefühl Pulver – Pulver 310 Gramm
Auf dem Weg zur Heilung für Mensch und Tier. 💚
Waldkraft ist an deiner Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.