Impfung

BioNTech/Pfizer und Moderna erhöhen ihre Preise für ihre Covid-Impstoffe an die Europäische Union. Offenbar geht die Rechnung nicht auf, da absehbar ist, dass die Impfquote nicht wesentlich mehr steigen wird.

So soll BNT162b2 (COMIRNATY) von BioNTech/Pfizer 19,50 Euro statt 15,50 Euro kosten und mRNA-1273 (SPIKEVAX) von Moderna 21,70 Euro statt rund 19,00 Euro. Diese Preise ließ die Financial Times durchsickern (1. August), die Europäische Kommission schweigt hierzu (Stand 16. August).

Im zweiten Quartal konnten BioNTech 2,8 Milliarden Euro Gewinne (Umsatz 5,2 Milliarden Euro) verbuchen, Moderna machte ca. 2,6 Milliarden Euro Gewinn bei einem Umsatz von 4,35 Milliarden Euro.

„Derartige Preissteigerungen und Gewinne dürften die Diskussion um Patentschutz und Rückzahlung von Fördergeldern neu beleben, aber auch die Forderung, dass die Firmen einen relevanten Anteil der Gewinne transparent in die Forschung anderer benötigter Vakzinen einbringen, beispielsweise gegen Grippe, Krebs und Malaria“, kommentiert das Arzneitelegram die Preiserhöhungen.

Newsletteranmeldung

Werbung

Werbung

Und sie hatten sie doch
Und sie hatten sie doch

9,99 € 19,95 €

früherer gebundener Ladenpreis

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Kopp Verlag

Gebunden, 254 Seiten, zahlreiche Abbildungen

15 Jahre Recherche, neueste Erkenntnisse: Hitler hatte die Atombombe!

Vor 15 Jahren veröffentlichten Edgar Mayer und Thomas Mehner ein Buch, das für Furore sorgte. Die zentrale Aussage des Werkes: Nicht nur die Amerikaner, auch Hitler hatte die Atombombe. Für diese Aussage wurden die Autoren belächelt und angefeindet. 15 Jahre lang haben Mayer und Mehner seither weitere Indizien für ihre These gesammelt. Mit diesem Buch legen sie die Ergebnisse ihrer Recherchen vor, die man nur als spektakulär bezeichnen kann. Die neuen Belege lassen keinen Zweifel zu: Das Dritte Reich hatte Atomwaffen. Entgegen dem offiziellen Bild war die Forschung Deutschlands der Amerikas sogar weit voraus. Mehr noch: Die USA konnten in Hiroshima und Nagasaki nur deshalb Atombomben zum Einsatz bringen, weil sie sich der deutschen Technologie bemächtigt hatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.