Dummheit

Es ist eine provokante Frage, aber bzgl. unseres Artikels über Deutschlands schlechtesten Zustelldienst bekamen wir unzählige Zuschriften und Erlebnisse über derartigen “Kundensupport” aus allen Bereichen. Auch im privaten Umfeld lassen sich derartige Vorkommnisse vermehrt beobachten. Ist Deutschland tatsächlich verblödet?

Dass viele Journalisten beispielsweise nicht bewusst Fakenews verbreiten, sondern es einfach nicht besser können, ist genau so bekannt wie bei Politikern. Auch ist es klar, dass manchen Menschen für bestimmte Dinge eine Befähigung fehlt. Schon als Vorschuljunge habe ich mich damals gefragt, warum es sich einige nicht merken können, dass man gar nicht, gar nicht zusammenschreibt. Aber es ist eben so. Jeder nach seinen Fähigkeiten. Bedenklich ist das erst in unserer heutigen Zeit, wenn diese Personen auf ganzer Linie so glänzen und berufliche Positionen einnehmen, wo sie erheblich Schaden anrichten – dazu in den kommenden Tagen, Wochen und Monaten Fallbeispiele aus Behörden.

Heute Morgen komme ich ins Büro. Es ist ein moderner und großer Bürokomplex wo namhafte Firmen eingemietet sind. Vor mir in den Fahrstuhl steigt eine junge Frau, drückt auf den Schalter für die achte Etage. Ich auf den für die Erste. Ich stelle fest, dass sie offenbar zu zaghaft gedrückt hat und sage ihr: “Der hat die 8 nicht genommen.” Sie dreht sich peinlich berührt um und sagt: “Oh, Entschuldigung.” Ich komme zu dem Schluss, dass die Dame mich nicht richtig verstanden hat oder ihr schlicht noch der erste Kaffee des Tages fehlte. Also wiederhole ich: “Nee, alles gut. Der Fahrstuhl hat die von Ihnen gedrückte 8 nicht genommen.” Dabei zeige ich auf die Anzeige, die sie auch anschaut. Dann sagt sie: “Ja, tut mir Leid.” Sie drückt aber nicht erneut auf ihre 8. Vielleicht merkt sie es, wenn der Fahrstuhl nach meinem Ausstieg nach einigen Minuten immer noch nicht weitergefahren ist.

Ein anderes aktuelles Ereignis aus eigener Erfahrung ist, dass ich bei Flyeralarm für eine meiner Firmen Flyer bestellt habe. Ich fragte wegen der katastrophalen Zustellung durch UPS nach, ob es möglich wäre, beim nächsten Mal mit einem anderen Versandanbieter zu versenden. Als Antwort bekam ich eine Entschuldigung, dass die Ware beschädigt worden sei (was sie aber gar nicht ist und ich das auch nicht behauptete). Ich solle ein Foto von dem Schaden hochladen. Eine Option auf die eMail zu antworten, bekam ich nicht. Also verwies ich in einer neuen Anfrage darauf und erklärte die Situation noch einmal und bat erneut um Antwort, ob es möglich sei, dass meine Bestellungen künftig mit einem anderen Anbieter versendet werden könnten. Als Antwort erhielt ich die Nachricht, dass man meine Beschwerde nicht anerkennen würde, mir aus Kulanz aber den halben Preis für die letzte Bestellung gutschreiben würde. Das ist auch passiert. Eine simple Antwort auf meine einfache Frage habe ich aber immer noch nicht erhalten.

Ist das der Bildungsnotstand, von dem alle sprechen oder schon Fachkräftemangel?

Newsletteranmeldung

Werbung

*Werbung

🌿🌿🌿 Floratur EM BIO / Gesundheit für DICH 🌿🌿🌿

👉Effektives Kräuterferment für gesunden Darm👈

Zehn verdauungsfördernde Pflanzen
In Floratur EM BIO findest Du Kamille, Pfefferminze, Thymian, Artischocke, Brennnessel, Fenchel, Anis, Oregano, Bockshornklee und Kümmel, die allesamt eine wohltuende Wirkung auf die Verdauung haben und seit Jahrhunderten für die Pflege der Gesundheit im Gebrauch sind. Die Pflanzen werden auf Zuckerrohrmelasse milchsauer vergoren und mit verschiedenen darmstärkenden Mikroben-Kulturen vermischt. Die positiven Bakterien vermehren sich und transformieren die Kräuter innerhalb von zehn Tagen. Die Melasse, die als Nahrung für die Mikroorganismen dient, ist dabei nach dem Fermentationsprozess völlig verbraucht. So entsteht ein natürliches, frisches Getränk mit “Lebenskraft”, die den Körper auf vielen verschiedenen Ebenen unterstützt:

☘️ Regulierung: Die enthaltenen Mikroorganismen verringern Fäulnisprozesse im Darm und regulieren den pH-Wert im Verdauungstrakt. So hemmen sie Fäulnisbakterien, Candida, Salmonellen und andere unerwünschte Parasiten in ihrem Wachstum.

☘️ Aufbau: neben einer stimulierenden Wirkung sorgt Floratur für eine konstante Erneuerung der positiven Darmbakterien. Gewinnen sie die Oberhand, wird das Milieu gesund basisch gehalten.

☘️ Entschlackung: Schlacken werden ausgeschieden, so dass sie sich nicht im Körper ablagern. Der Darm erfährt eine sanfte Reinigung, die Darmflora wird nachhaltig aufgebaut. Auch die Leber und Galle werden gereinigt.

☘️ Abwehr: Die vergorenen Kräuter versorgen den Organismus bis ins Blut mit wichtigen Antioxidantien, die der Entwicklung von freien Radikalen entgegenwirken und die Kettenreaktionen im Körper stoppen, die von aktiviertem, aggressivem Sauerstoff in Gang gesetzt werden.

☘️ Versorgung: Durch den Aufbau der Darmflora kann der Körper die ihm zugeführte Nahrung bestens aufschließen und wird mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Auch bestimmte B-Vitamine werden verstärkt produziert, wenn die Milchsäurebakterien in ausgewogener Vielfalt vorhanden sind.

☘️ Unterstützung bei Krankheiten: Gepflegte Darmflora hilft mit, laufende Therapien zu ergänzen und Heilerfolge zu stabilisieren.

Anwendung:
Täglich 30 ml Floratur EM Bio mit 200 ml Wasser oder Saft verrühren und trinken. Die empfohlene minimale Anwendungsdauer beträgt 2 Wochen. Eine Flasche reicht für 16 Tage. Die empfohlene Portion (Tagesdosis) für einen Erwachsenen beträgt 30 ml. Die Flasche enthält 16 Portionen.

Von einem Deutschen Hersteller WALDKRAFT. Steht für Qualität und Gesundheit.

Mit dem Gutscheincode “Raven” bekommst du für deine Erstbestellung 10% auf deinen kompletten Einkauf. Tu dir und deinem Körper etwas gutes und schütze dich 💪

Ein Gedanke zu „Ist Deutschland verblödet? Mitmenschen reagieren immer häufiger nicht korrekt auf Ansprache“
  1. Eine ganz ähnliche Situation – hinsichtlich einer Lieferung durch einen “Paketservice” – mache ich auch gerade durch.

    Mein Fazit:
    Es herrscht zwar auch (massiver) Bildungsnotstand, auch “vollkrasser” Fachkräftemangel, aber ganz zuvorderst wütet die “schiere Blödheit”. Soo strunzend dämlich war nicht mal die “Hippigeneration” (zu der ich ja auch noch gehöre). Man sieht inzwischen die Spätfolgen von (überbordendem) Drogenkonsum, gerade von Koks, Alkohol und Nikotin und der “freien Liebe”. Dass dann – Jahre später – soviel Verdruss auftreten würde, hätten wir uns nicht träumen lassen. In der Politik frönt man dem exzessiven Missbrauch halt immer noch (man merkt’s)!

    Den eigenen Namen tanzen können, sich am Asphalt festkleben oder sonstiger Wirrsinn haben natürlich NICHTS mit Bildung zu tun, allerdings mit sehr viel Dummheit. Ob nun ein Idiot, bzw. eine Idiotin denn “schlandsprachlich Fachkraft™” heißen, ändert allerdings nichts an dem Umstand, dass die mentalen Fähigkeiten solcher Ressourcenverschwendungen halt schwer eingeschränkt bleiben. Ein Idiot bleibt ein Idiot, auch in den anderen 666 Geschlechtern.

    Nullmerker*Inninnen trifft man aber nicht nur in Fahrstühlen, sondern diese Spezies lauert an allen denkbaren und nicht denkbaren Orten rum, um für Erheiterung zu sorgen. Was ja auch das Mindeste ist, nachdem diese Spacken*Inninnen ja teils enorme, sogar irreparable Schäden im Land anrichten! Nun sind die Meisten der Verfügungsmasse (unbegründete Angst, ist wohl der 2. Vorname?) ja zumeist “geimpft”, sodass man, wenn man der “Deagle Prognose 2025” vertrauen kann, nicht mehr allzu lange Spaß mit diesen Geschöpfen haben wird?! Fast 3/4 der Gesamtbevölkerung von “Schland” soll es bis 2025 ja dahinraffen? Neben vielen Vorteilen, so z.B. Stressfreiheit, niedrige Mieten, freie Parkplätze usw., müssen wir allerdings auch mit Nachteilen rechnen. So z.B. bei Pizzalieferungen oder eben auch bei Paketdiensten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert