Arbeitsamt

Wie Neue Osnabrücker Zeitung (NOZ) heute unter Bezugnahme auf eine Kleine Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion berichtet, haben die rund 18.800 Jobvermittler im Jahr 2020 lediglich 9.900 Langzeitarbeitslose in den Arbeitsmarkt vermitteln können. Auf einen Arbeitsvermittler der Bundesagentur für Arbeit (BA) kamen demnach 0,53 Vermittlungen pro Jahr. Derzeit gibt es über eine Million Langzeitarbeitslose (https://bit.ly/3c99TYm).

Dazu sagt der arbeits- und sozialpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, René Springer:

„Die Erfolgsbilanz der Jobcenter bei der Vermittlung von Langzeitarbeitslosen in den ersten Arbeitsmarkt ist eine Bankrotterklärung. Als AfD-Fraktion fordern wir die Stärkung der privaten Arbeitsvermittlung, um die Integrationschancen von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt zu verbessern.“

Newsletteranmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.