Apotheke

Berlin: (hib/PK)Mit der finanziellen Schieflage und Insolvenz der Apotheken-Abrechnungsfirma AvP hat sich der Gesundheitsausschuss des Bundestags schwerpunktmäßig befasst. Zu Wort kamen am Mittwoch Spitzenvertreter aus dem Bundesfinanz- und Wirtschaftsministerium sowie der Präsident der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA), Friedemann Schmidt, der vorläufige Insolvenzverwalter Jan-Philipp Hoos und der Sonderbeauftragte der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin), Ralf Bauer.

Die Firma AvP hat als Dienstleister für Apotheken die Rezepte mit den Krankenkassen abgerechnet. Viele Apotheken haben zuletzt keine Zahlungen von AvP mehr bekommen, ihnen droht nun ein finanzieller Engpass, womöglich sogar die Insolvenz.

Betroffen von den ausgebliebenen Auszahlungen der AvP sind nach Aussage von Hoos knapp 3.000 Apotheken, viele davon in Ostdeutschland. Schmidt sagte, es gehe um die August-Umsätze, im Schnitt fehlten den Apotheken rund 150.000 Euro. Gefordert werden finanzielle Hilfen für die betroffenen Apotheken.

Wie es genau zu der Schieflage bei AvP kommen konnte, wird noch ermittelt. Im Raum steht der Vorwurf von Luftbuchungen und unzureichenden Testaten der Wirtschaftsprüfer. Der Gesundheitsausschuss will sich weiter intensiv mit dem Thema befassen.

Newsletteranmeldung

Werbung

EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W
EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W

1.799,00 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W

Die EcoFlow DELTA  Powerstation mit Solarpanel setzt neue Maßstäbe bei batteriegespeisten Stromgeneratoren.

An diese Powerstation kann eine Vielzahl von Geräten angeschlossen werden, welche überall und stundenlang mit Strom versorgt werden. Sie hat eine enorme Akkukapazität von 1260 Wh. Ein 100-Watt-Gerät kann damit etwas länger als 12 Stunden betrieben werden.

Dank patentierter EcoFlow X-Stream-Technologie kann die EcoFlow DELTA 10-mal schneller aufgeladen werden als herkömmliche tragbare Powerstations. Die Aufladung an der Steckdose von 0 auf 80 Prozent erfolgt in weniger als einer Stunde, die vollständige Ladung benötigt maximal 2 Stunden.

Der integrierte Wechselrichter hat eine Dauerleistung von 1800 Watt und erzeugt eine reine Sinuswelle. Es können also auch empfindliche Geräte damit betrieben werden sowie nahezu alle Haushaltsgeräte und Elektrowerkzeuge.

Die Powerstation ist mit 4 Netzsteckdosen, 4 USB-Standard-Ausgängen, 2 USB-C-Ausgängen und einem 12-Volt-Kfz-Anschluss ausgestattet. Somit können Sie 11 Geräte gleichzeitig laden oder betreiben, sodass Sie sich auch unterwegs ganz wie zu Hause fühlen.

Das mitgelieferte EcoFlow 160-Watt-Solarpanel ist darauf ausgelegt, in Kombination mit der EcoFlow Powerstation jederzeit maximale Leistung zu erzeugen. Das kompakte Solarpanel ist trag- und faltbar und wiegt nur 7 Kilogramm. Ob Camping oder Outdoor-Aktivitäten: Klappen Sie das Solarmodul einfach auf und speichern Sie schon in wenigen Sekunden Solarenergie in der Powerstation. Das Solarmodul hat einen hohen Wirkungsgrad von 21 bis 22 Prozent. Der intelligente Algorithmus des EcoFlow MPPT-Ladereglers sorgt dabei für eine bestmögliche Effizienz auch unter widrigen Wetterverhältnissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert