Impfung

Gesundheitsminister und Verschwörungsideologe Karl Lauterbach (59, SPD) hofft auf einen Herbst mit Millionen-Impfungen gegen Corona! Bis zu 60 Millionen Dosen sollen verimpft werden, so Lauterbachs Plan. Der Minister will dabei vier unterschiedliche Impfstoffe auf Lager haben. Insgesamt bis zu 240 Millionen Impfdosen.

Viel zu viel für alle Deutschen – es droht die große Impfstoff-Vernichtung! Laut einer INSA-Umfrage kann sich nicht einmal jeder Zweite vorstellen, sich im Herbst noch einmal gegen Corona impfen zu lassen, nämlich nur 44 %. 15 % sind sich noch unsicher. Lediglich bei den Wählern der Grünen und der SPD ist eine Impfbereitschaft von über 60 %.

Das wären insgesamt nicht einmal 40 Millionen Bürger. Ähnliche Schätzungen kommen von den Kassenärzten. Die Folge: Deutschland müsste die meisten der 240 Millionen Impfdosen an andere Länder verschenken. Doch viele wollen keinen geschenkten Impfstoff (u.a. weil Medizinpersonal fehlt oder man bei Corona nicht mitspielt). Es könnten also bis zu 100 Millionen Impfdosen ablaufen – und müssten vernichtet werden.

Kritik daher am Impfdosen-Masseneinkauf Lauterbachs. „Was wir mit so viel Impfstoff sollen, bleibtdas Geheimnis des Ministers“, so Kassenärzte-Chef Andreas Gassen. CDU-Gesundheitsexperte Tino Sorge befürchtet bereits „milliardenschwere Geldverschwendung“ der Regierung. Sorge: „Wer ohne Rücksicht auf Kosten einkauft, ist immer schlecht beraten. In Zeiten von Krise, Knappheit und Verzicht für viele Bürger ein völlig falsches Signal.“ Erst im Mai hatte Linksextremist Lauterbach bekanntgegeben, 830 Millionen Euro für weitere Impfstoffe ausgeben zu wollen.

Newsletteranmeldung

Werbung

Cannasan GOLD von Waldkraft

Cannabis als ganze Pflanze wird schon seit langer Zeit verwendet: Bereits vor 2.500 Jahren wurde es in China geraucht. Das besagt eine Studie, die im Fachblatt Science Advances veröffentlicht wurden. Seit dieser Zeit wissen Menschen um die Heilkräfte dieser außergewöhnlichen Pflanze. Cannabis enthält THC, einen Stoff, der süchtig machen kann, kaum jedoch bekannt ist das CBD, welches ebenfalls in der Cannabis-Pflanze enthalten ist.

Auch das goldene Cannasan bekommt ihr in gewohnter Waldkraft-Qualität:

🌿 aufwändig entwachst
🌿frei von GMO (gentechnisch modifizierte Organismen)
🌿frei von schädlichen Rückstände (Schwermetalle, Pestizide, etc.)
🌿Labor-geprüft
🌿100% EU-zertifizierter Hanf

👉Weitere Goldene Produkte von Waldkraft

Mit dem Gutscheincode: Raven bekommen alle Neukunden 10% auf die Bestellung.

Ein Gedanke zu „Müssen wegen Verschwörungsideologen Lauterbach 100 Millionen bezahlte Impfstoffe weggeworfen werden?“
  1. Vier Impfstoffe. Da fällt die Wahl wirklich schwer. Ob ich mich jemals werde entscheiden können? Vermutlich nicht in diesem Jahrhundert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.